Skip to main content

Wie funktioniert ein Saug Wisch Roboter?

Ein Saug Wisch Roboter ist ein kleiner Helfer, der Ihnen eine riesen Menge Arbeit im Haushalt abnehmen wird. Doch wie können die kleinen Helfer sicherstellen, dass sie auch wirklich eine saubere Wohnung hinterlassen? Werfen wir gemeinsam einen Blick auf die Funktionsweisen der kleinen Helfer.

Der Saug Wisch Roboter rollt nach dem Start durch Ihre Wohnung und reinigt entweder Bahn für Bahn oder nach dem Chaos Prinzip Ihre Wohnung. Über Sensoren oder über ein Indoor-GPS weiß er zu jeder Zeit, wo er sich gerade in Ihrem Haushalt befindet, und welche Stellen noch gereinigt werden müssen.

Staub und Dreck werden über die Seiten- und Hauptbürsten zur Saugöffnung geführt. Mit einem Mikrofasertuch wischt der kleine Roboter anschließend nach. Viele Modelle besitzen zusätzlich einen Wassertank. Dadurch kann der Roboter sogar nass nachwischen. Die komplette Reinigung Ihrer Böden läuft also völlig automatisch ab. Sie müssen nur eingreifen, um den Staubbehälter und den Wassertank zu entleeren. Das ist alles.

Dank verschiedener Einstellungsmöglichkeiten können Sie den Roboter nach Belieben programmieren. Hört sich kompliziert an, funktioniert aber einfach per Knopfdruck. Dadurch startet der Saug Wisch Roboter beispielsweise jeden Morgen um Punkt 8:00 Uhr seinen Reinigungsdurchgang. Und das vollkommen, ohne dass Sie etwas dafür tun müssen. Genial, oder?

Sobald sich der Akku dem Ende zuneigt, fährt der automatisch zurück in seine Ladestation. Nach einigen Stunden setzt er seinen Reinigungsdurchgang an der entsprechenden Stelle fort. Und wenn Sie von der Arbeit nach Hause kommen, wartet eine frisch gereinigte Wohnung auf Sie.


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *