Skip to main content

Ecovacs Robotics Deebot Ozmo 930

489,00 € 599,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 17. Dezember 2018 12:26
Akkuradius110 m²
geeignet fürHartböden, Teppich
wischt nass
Ladestation
ReinigungsartSaug Wisch Roboter
Lautstärke56 dB
HEPA-Filter
Bauhöhe10,2 cm
Vorteile

Vorteile

  • Reinigt systematisiert Bahn für Bahn
  • Navigation (fast) ohne Schwächen
  • Hervorragende Reinigung auf Hartböden
  • Sehr gute Reinigung kurzer Teppiche
  • 110 m² Akkuradius
  • Nützliche und intuitive App-Steuerung
  • Arbeitet zuverlässig und selbstständig
  • Fährt automatisch in die Ladestation
  • Viel Zubehör
  • Angenehm leise
Nachteile

Nachteile

  • Kleine Schmutzreste in Ecken
  • "Vergisst" in seltenen Fällen einzelne Bereiche
  • Mit 10,2 cm nicht besonders flach

Der Deebot Ozmo 930 ist der mit Abstand intelligenteste Roboter, den wir bisher getestet haben. Navigation, Reinigung und App sind erstklassig. Eine klare Empfehlung für größere Haushalte!


Gesamtbewertung

89.33%

"Saug Wisch Roboter Testsieger"

Lieferumfang
90%
Sehr gut
Reinigungsleistung
92%
Hervorragend
Benutzerfreundlichkeit
90%
Sehr gut
Lautstärke
85%
Sehr gut
Navigation/Akku
89%
Sehr gut
Preis-/Leistung
90%
Sehr gut

Ecovacs Robotics Deebot Ozmo 930 Test

“Puh, das ist mal eine Ansage.” So oder so ähnlich fiel meine Reaktion aus, als ich die technischen Daten des Deebot Ozmo 930 beim Auspacken überflogen hatte. “Wenn der Roboter hält was er verspricht, muss sich die Konkurrenz warm anziehen.”

Heute weiß ich mehr. Der Ozmo 930 glänzt nicht nur auf dem Papier. In etlichen Reinigungs-Durchgängen hat sich der Saugroboter mit Wischfunktion fleißig unseren Testbedingungen gestellt.

Was wir dabei wirklich gut fanden – und was eher weniger –  erfahren Sie in den nächsten paar Minuten. Dran bleiben lohnt sich also!

Ozmo-930-Deebot-inklusive-Verpackung

Die Navigation des Ozmo 930 ist außerordentlich smart.

Werbung: Ecovacs Robotics hat uns den Deebot Omzo 930 kostenlos zum Testen zur Verfügung gestellt. Meine Meinung beeinflusst das natürlich in keinster Weise. Ich berichte genauso kritisch über die Vor- und Nachteile, wie bei allen anderen Produkten sonst auch.


Fazit des Deebot Ozmo 930 Tests vorneweg

Die Kombination aus App und “Smart Navi 3.0” macht den Ozmo 930 zu einem extrem guten Saugroboter mit Wischfunktion.

Er reinigt Ihre Wohnung Bahn für Bahn und lässt somit keinen Bereich unberührt. Er saugt und wischt bei Bedarf das gesamte Stockwerk auf einmal, oder je nach Wunsch einzelne Bereiche.

Vorteile

  • Reinigt systematisiert Bahn für Bahn
  • Navigation (fast) ohne Schwächen
  • Hervorragende Reinigung auf Hartböden
  • Sehr gute Reinigung kurzer Teppiche
  • 110 m² Akkuradius
  • Nützliche und intuitive App-Steuerung
  • Arbeitet zuverlässig und selbstständig
  • Fährt automatisch in die Ladestation
  • Viel Zubehör
  • Angenehm leise

Nachteile

  • Kleine Schmutzreste in Ecken
  • “Vergisst” in seltenen Fällen einzelne Bereiche
  • Mit 10,2 cm nicht besonders flach

Die Reinigungsleistung auf Hartböden und Teppichen ist sehr gut. Nur auf Langfloorteppichen und in Ecken schwächelt er etwas. Die Wartung ist sehr einfach und auch der Lieferumfang überzeugt.

Ich empfehle Ihnen den Omzo 930 auf jeden Fall, wenn Sie in einem Mehrpersonen-Haushalt leben. Für den Single-Haushalt und kleine Wohnungen gibt es günstigere Lösungen, wie etwa den Proscenic 790t.

Unser Testvideo zum Deebot Ozmo 930

Wenn Sie möchten, können Sie auch einfach unser Deebot Ozmo 930 Testvideo ansehen. So können Sie sich das viele Lesen sparen und sich entspannt zurücklehnen.

Ecovacs Robotics Deebot Ozmo 930

489,00 € 599,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 17. Dezember 2018 12:26
Zu Amazon!*

Einfache Inbetriebnahme und hervorragende App

Nachdem ich den Ecovacs Robotics Deebot Ozmo 930 aus der Verpackung genommen und auf die Ladestation gesetzt hatte, ertönte eine Stimme: “Please turn me on before charging“.

Gesagt, getan. Dazu musste ich einfach den Deckel auf der Oberseite öffnen und den Ein-und-Ausschalter nach links schieben.

Ozmo-930-in-Ladestation

In der App lässt sich die Sprachausgabe leicht auf Deutsch umstellen.

Nach etwa 3 Stunden war der Ozmo 930 dann auch vollgeladen. Anschließend einfach die Seitenbürsten auf der Unterseite anbringen und fertig. Diese sind übrigens mit grün und rot markiert, damit Sie die Bürsten leicht auf der richtigen Seite einstecken können.

Wer den Roboter jetzt mit der Fernbedienung starten möchte, wird überrascht sein. Denn es befindet sich gar keine im Lieferumfang des Deebot Ozmo 930. Eigentlich würde ich das jetzt negativ anmerken. Eigentlich…

In diesem Fall ist es bestenfalls “egal”, dass die Fernbedienung fehlt. Denn die App, über die sich der Roboter steuern lässt, funktioniert hervorragend.

Die Bedienung ist so intuitiv, dass die Fernbedienung sowieso nur in irgendeiner Ecke bei uns im Wohnzimmer gelandet wäre. Bevor Sie die App allerdings nutzen können, müssen Sie den Ozmo 930 mit dieser koppeln.

Deebot Omzo 930: App überzeugt auf ganzer Linie

Was mir an der App nicht gefallen hat: Die Einrichtung. Was gut war? Alles andere. Das Einrichten der App war etwas nervenraubend. Zwei mal ist der Vorgang abgebrochen und ich musste das Ganze neu starten.

Nachdem es aber beim dritten Anlauf geklappt hat, ist nie wieder ein Problem mit der App aufgetreten.

Die App selbst kann dann aber richtig viel und ist wahnsinnig nützlich. Im Fokus steht vor allem die Karte. Diese erstellt der Deebot Ozmo 930 beim ersten Start. Der Roboter scannt Ihre Wohnung durch die Ecovacs Robotics eigene Technologie “Smart Navi”.

Screenshot-Ecovacs-App
Screenshot-App-Ozmo-930-2

Das funktioniert überraschend gut. Hindernisse, Hartböden und Teppiche werden in der Karte extrem präzise dargestellt. Auf dieser Basis reinigt der Ozmo 930 Ihre Wohnung im Auto-Modus anschließend Bahn für Bahn.

Sie können aber auch einen bestimmten Bereich – beispielsweise die Küche – einzeln per Klick reinigen lassen. Der Ozmo 930 fährt dann mal eben in den ausgewählten Bereich, reinigt diesen und kehrt zurück in seine Ladestation.

In diese können Sie den Roboter ebenfalls jederzeit ganz einfach per Klick auf das entsprechende Symbol schicken.

Falls Ihnen das nicht ausreicht, gibt es noch jede Menge weitere Features: Gezielte Raumreinigung, Zeitprogrammierung, Nicht-Stören-Modus und die Auswahl der gewünschten Wassermenge beim Wischen sind ebenfalls mit an Board.

Das gesamte Spektrum der App ermöglicht das, was ich mir von so vielen Robotern wünsche: Eine sinnvolle Integrierung in den eigenen Alltag. Die App ist nützlich, funktioniert wunderbar intuitiv und macht das, was sie soll.


Leistungsstarke Reinigung im Alltagstest

In unserem Deebot Ozmo 930 Test habe ich ebenfalls einen großen Fokus auf die Reinigungsleistung gelegt. Denn die tollsten Technik-Features helfen Ihnen natürlich nichts, wenn der Roboter Ihre Wohnung nicht von Alltagsschmutz befreit.

Ecovacs-Robotics-Deebot-Ozmo-930-Test-auf-Teppich

Sowohl auf Teppichen als auch auf Hartböden reinigt der Ozmo 930 wirklich gut.

In unserem Test musste sich der Ecovacs Deebot Ozmo 930 so einigen Herausforderungen stellen: Laminat, Fließen, Kurz- und Langfloorteppiche und ein verwinkeltes Bad: Das hat bereits den ein oder andern Reinigungsroboter an seine Grenzen gebracht.

(Fast) perfekte Hartboden-Reinigung

Dank “Smart Navi” reinigt der Ozmo 930 wirklich bis ins letzte Eck. Er fährt Ihre Wohnung Bahn für Bahn ab und vergisst dabei nichts.

Hartböden befreit er wunderbar von jeglichem Schmutz. Er arbeitet wunderbar an Kanten entlang. Die Seitenbürsten treiben den Schmutz von dort Richtung Saugaufsatz, wo er dann vollständig aufgesaugt wird.

Von den Saugaufsätzen gibt es übrigens 2 Stück:

  • Hauptbürste mit leistungsstarker Reinigung
  • Direktabsaugung (bürstenlos) für Haare

Je nach Räumlichkeit können Sie den entsprechenden Aufsatz gezielt wählen. Im Bad beispielsweise liegen viele Haare am Boden, die im Alltag eben so anfallen.

Dort empfehle ich Ihnen eher die Direktabsaugung. Denn dabei werden die vielen Haare direkt eingesaugt und Sie müssen diese nach der Reinigung von der Bürste entfernen.

Hartboeden-werden-gereinigt

Ich nutze vorzugsweise die Hauptbürste, da ich keine Haustiere besitze.

Die Hauptbürste ist etwas leistungsstärker und vor allem für Teppiche super geeignet. Mit ihr reinigt der Ecovacs Robotics Deebot Ozmo 930 noch besser und saugt alles auf, was ihm in die Quere kommt.

Einzig in den Ecken bleibt etwas Schmutz liegen. Nicht optimal, aber damit kämpfen die meisten Roboter. Trotzdem gibt es natürlich leichte Abzüge. Ansonsten konnten wir in unserem Deebot Ozmo 930 Test in Puncto Hartboden-Reinigung nichts beanstanden.

Teppichböden reinigt der Ozmo 930 in weiten Teilen gut

Spätestens hier zeigt sich, dass der Ecovacs Deebot Ozmo 930 zurecht als “Premium-Modell” bezeichnet werden darf.

Der kleine Helfer weiß nämlich, wann er sich auf einem Teppich befindet. Sobald das der Fall ist, reguliert er seine Saugleistung nach oben. Das ist auch deutlich hörbar (nicht im negativen Sinne).

Leider kommt er nicht mit allen Teppichen wunderbar zurecht. Langfloorteppiche machen nach wie vor fast allen Saugrobotern Probleme. Das mussten wir auch in unserem Ecovacs Deebot Ozmo 930 Test feststellen. Die Leistung reicht nicht aus, um den Schmutz tief aus den Fasern herauszusaugen. 

Unsere Empfehlung: Schütteln Sie die Langfloorteppiche hin und wieder über Ihrem Boden aus, bevor der Roboter loslegt.

Überraschend gute Wischleistung

Sobald Sie den 250 ml großen Wassertank samt Wischpad unten am Deebot Ozmo 930 angebracht haben, wechselt der Roboter in den Saug-und-Wisch-Modus. Er spart ab jetzt Ihre Teppiche aus und ignoriert diese.

Dank der elektronischen Wasserpumpe können Sie die gewünschte Wassermenge je nach Situation und sogar während des Wischvorgangs individuell regeln.

Das fehlt mir bei vielen anderen Modellen extrem. Der eine Roboter bekommt kaum Feuchtigkeit auf den Boden und der nächste hinterlässt jede Menge Wasser – lästig. Das wird Ihnen beim Ozmo 930 so nicht passieren.

Schmutz, der beim Essen und Kochen so anfällt, geht dem Deebot Ozmo 930 leicht von der Hand. Mit so richtig hartnäckigen Flecken hatte aber auch er seine Probleme.

Klar, der Deebot Ozmo 930 ist kein reiner Wischroboter. Trotzdem hat uns seine Wischleistung positiv überzeugt. Nicht nur weil sie ordentlich funktioniert. Sondern auch, weil Ecovacs Robotics sich Mühe gegeben hat, in Sachen Wischleistung positiv unter den anderen Hybridrobotern herauszustechen.


Extrem intelligente Navigation

Dank “Smart Navi” ist der Deebot Ozmo 930 vielen Konkurrenz-Modellen in Sachen Navigation weit voraus. Nachdem der Hybridroboter das gesamte Stockwerk gescannt hat, speichert er die Raumaufteilung, verschiedene Böden und Hindernisse in einer Karte.

Diese kommt der eigenen Wohnung erschreckend nah. Der Ozmo 930 fährt Ihre Räumlichkeiten dann Bahn für Bahn systematisch ab. Das sorgt am Ende für 100% Raumabdeckung. Der kleine Helfer lässt somit keinen Bereich aus und ist zudem auch noch schneller als viele Konkurrenten.

Smart-Navi-3.0

Smart Navi 3.0 macht den Ozmo 930 so richtig zuverlässig.

Hindernisse fährt er sehr vorsichtig an und bremst vor ihnen leicht ab. Kommt es doch mal zu einem leichten Zusammenstoß, federt der vorne eingebaute Stoßdämpfer das Ganze ab. Um Ihre Möbel brauchen Sie sich also keine Sorgen machen.

Die Raum-zu-Raum Navigation funktioniert meistens sehr zuverlässig. Nur selten hat er in unserem Test mal einen Abschnitt ausgelassen. Das war zwar wirklich die Ausnahme, trotzdem finde ich das bei diesem Preis etwas schade.

Mit Türschwellen hat der Deebot Ozmo 930 keine Probleme. In unserer Wohnung hat er auch den 2 cm hohen Übergang vom Gang in den Eingang überwinden können. Das sah zwar etwas holprig aus, hat aber immer funktioniert.

Dank “Smart Navi” navigiert der Ozmo 930 wesentlich intelligenter als günstigere Roboter. Besonders gefallen hat mir, wie zuverlässig und zielsicher der Hybridroboter arbeitet. Leider hat er – wenn auch selten – kleine Aussetzer.


Lieferumfang auf hohem Niveau

Ecovacs Robotics stattet den Ozmo 930 mit jeder Menge Zubehör aus. Für diesen Preis ist das in meinen Augen zwar ein Muss, trotzdem gibt es hier (fast) volle Punktzahl. Der Roboter war zusätzlich sehr hochwertig verpackt, so dass beim Transport nichts beschädigt wird.

Lieferumfang-des-Ozmo-930

Der Lieferumfang kann sich durchaus sehen lassen. Die Qualität ist ebenfalls hoch.

Ich habe Ihnen hier mal den gesamte Lieferumfang auf einen Blick zusammengefasst:

  • Ecovacs Robotics Deebot Ozmo 930
  • Ladestation mit Netzteil
  • Direktabsaug-Aufsatz
  • Hauptbürsten-Aufsatz
  • Wassertank (250 ml)
  • 2x Feinstaubfilter
  • 4x Seitenbürsten
  • 2x Mikrofaser-Wischtuch (waschbar)
  • Reinigungswerkzeug
  • Bedienungsanleitung

Im Grunde genommen gibt es nichts zu meckern, im Gegenteil: Der Ozmo 930 hat einen üppigen Lieferumfang, bei dem zusätzlich sämtliche Teile hochwertig verarbeitet wurden. In Kombination mit der tollen App können wir hier durchaus sagen: “Gut gemacht, Ecovavcs Robotics!”


So bleibt der Ozmo 930 über lange Zeit in Schuss

In unseren Tests spielt es auch immer eine entscheidende Rolle, wie gut und einfach sich ein Roboter reinigen/warten lässt. Denn gerade so teure Produkte, wie Reinigungsroboter, sollten sich ja auch noch in ein paar Jahren in gutem Zustand befinden.

Herausnehmen-des-Saugbehaelters

Der Saugbehälter lässt sich einfach durch die Klappe auf der Oberseite entnehmen.

Am besten bleibt der Ozmo 930 in Schuss, wenn Sie folgende Schritte beherzigen:

  • Leeren Sie den Saugbehälter regelmäßig aus und waschen Ihn mit ein bisschen Wasser aus
  • Den Filter sollten Sie auf keinen Fall mit Wasser reinigen. Klopfen Sie Diesen nur leicht aus
  • Seitenbürsten und die Hauptbürste können Sie ganz einfach mit dem mitgelieferten Multifunktionswerkzeug von Haaren befreien
  • Die Wischtücher können Sie auch in die Waschmaschine werfen. Lassen Sie diese anschließend ausreichend trocknen
  • Leeren Sie den Wasserbehälter nach dem Wischvorgang vollständig aus und lassen ihn anschließend trocknen (vermeiden Sie am besten direkte Sonneneinstrahlung)
  • Sowohl die Direktabsaugung als auch die Ladekontakte an Roboter und Station können am besten mit einem trockenem Tuch von Staub befreit werden

Der Ozmo 930 lässt sich einfach reinigen und Ecovacs Robotics stellt Ihnen das nötige Zubehör im Lieferumfang zu Verfügung. Über die App können Sie zusätzlich den Status der Zubehörteile, wie die der Seitenbürsten einsehen.


Hochwertige Verarbeitung und schickes Design

Lassen Sie uns zum Abschluss noch kurz über die Verarbeitung sprechen. Diese ist durchgehend hochwertig. Natürlich ist auch im Deebot Ozmo 930 Plastik verbaut. Die Einzelteile greifen aber wunderbar ineinander uns es gibt wenig zu beanstanden.

Mir persönlich gefällt die Optik des Ozmo 930 sehr gut. Das kräftige Schwarz harmoniert wirklich gut mit dem leuchtenden Blau. Der Look ist sehr modern und der Roboter macht definitiv in jedem Wohnzimmer etwas her. Am Ende bleibt Design aber natürlich Geschmackssache.

Das war’s aber jetzt wirklich. Ich bedanke mich ganz herzlich bei Ihnen, dass Sie bis zum Ende dran geblieben sind. Ich persönlich kann den Ozmo 930 gerade für größere Haushalte wärmstens empfehlen. Hier geht es direkt zu Amazon: Deebot Ozmo 930 jetzt kaufen*!

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


489,00 € 599,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 17. Dezember 2018 12:26